Engagement im Naumburger Ortsteil

Von Schließung bedroht: Wie Flemminger um ihre Kita kämpfen

Die Flemminger Bürgerschaft wehrt sich gegen eine mögliche Schließung des Kindergartens und will ihn mit spendablen Firmen und aus eigener Kraft sanieren. Im Hauptausschuss des Naumburger Gemeinderat wird das heftig diskutiert.

Von Harald Boltze 25.11.2022, 09:53
In städtischer Hand und wegen Rissen im Mauerwerk dringend sanierungsbedürftig: die Kindertagesstätte „Flemminger Kinderwelt“.
In städtischer Hand und wegen Rissen im Mauerwerk dringend sanierungsbedürftig: die Kindertagesstätte „Flemminger Kinderwelt“. (Foto: Torsten Biel)

Naumburg - Für die Zukunft der Kindertagesstätte in Flemmingen zeichnet sich eine überraschende - wenn es klappt sogar schier sensationelle - Wende ab. In einer „Flemminger Erklärung“, die den Naumburger Stadträten vorliegt, stellen engagierte Einwohner, Vereine und Unternehmen des Ortsteils mit Namen und Unterschrift dar, dass sie ihren Kindergarten retten wollen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.