Glaube

Bergkirche mit Freunden: Burkersroda feiert neues Dach von Gotteshaus

Am Sonnabend findet Dankfest statt. Rund 120.000 Euro flossen in Vorhaben.

Von Constanze Matthes Aktualisiert: 20.05.2022, 09:30
Bereits 2019 konnte die Dachsanierung an der  Kirche abgeschlossen werden. Coronabedingt gibt es erst jetzt ein Dankfest.
Bereits 2019 konnte die Dachsanierung an der Kirche abgeschlossen werden. Coronabedingt gibt es erst jetzt ein Dankfest. (Foto: Torsten Biel)

Burkersroda - Alles braucht seine Zeit. Als Karl Göhle die Jahreszahl 2008 nennt, glaubt man, sich verhört zu haben. „Ja, zehn Jahre hat es gedauert, bis das Geld endlich zusammen war“, bekräftigt der 65-jährige Burkersrodaer. Morgen wird der Gemeindekirchenratsvorsitzende mit dem Dorf kräftig feiern. Die Kirche hat ein neues Dach. Das Warten hat sich gelohnt, wobei nun auch für das Dankfest einige Geduld gefragt war. Denn die 2018 begonnenen Sanierungsarbeiten konnten ein Jahr später abgeschlossen werden - doch dann kam Corona mit all den Einschränkungen und Regeln. „Das war uns dann zu viel Aufwand für ein Fest“, so Göhle.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<