Landwirtschaft

Auf solider Basis: Agrargenossenschaft Nebra feiert 30-Jähriges mit Hoffest nach

Geschäftsführer Carsten Fischer begrüßt zahlreiche Gäste in Altenroda. Belegschaft zählt 21 Mitarbeiter.

Von Gisela Jäger Aktualisiert: 21.06.2022, 11:31
VG-Bürgermeisterin Monika Ludwig informiert sich zum Hoffest der Agrargenossenschaft  Nebra bei Carsten Fischer über die technische Ausstattung.
VG-Bürgermeisterin Monika Ludwig informiert sich zum Hoffest der Agrargenossenschaft Nebra bei Carsten Fischer über die technische Ausstattung. (Foto: Gisela Jäger)

Altenroda - Ihre Getreidehalle in Altenroda hat die Agrargenossenschaft Nebra zur Festhalle verwandelt und darin zum Hoffest am Sonnabend ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Es war allerdings ein Fest „30 plus eins“. Bereits am Vormittag trafen zahlreiche Gäste, Geschäftspartner, Verpächter und Mitarbeiter mit ihren Familien sowie örtliche Vereine und Gratulanten ein, um das landwirtschaftliche Unternehmen zu beglückwünschen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<