Zwei Veranstaltungen am Montagabend

Zwei Veranstaltungen am Montagabend: In Merseburg wird es politisch ziemlich eng

Merseburg - Am Montagabend wird’s in Merseburg politisch ganz eng.

Am Montagabend wird’s in Merseburg politisch ganz eng.

Um 17 Uhr treffen sich der frühere Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Wolfgang Böhmer, Saalekreis-Landrat Frank Bannert (CDU) und der CDU-Landtagsabgeordnete Steffen Rosmeisl zum „Talk im Keller“ im Kulturkeller Oelgrube. Die Teilnahme von Böhmer verspricht eine launige Runde.

Um 18 Uhr ist echte Bürgebeteiligung gefragt, denn dann heißt es im Ständehaus „Du bist Politik: Kritik erwünscht“. Zur Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung im Erhard-Hübener Saal sind alle im Landtag vertretenen Parteien sowie die interessierte Öffentlichkeit eingeladen. Für die Veranstaltung in Merseburg haben Verena Späthe (SPD), Kerstin Eisenreich (Linke) und Sebastian Striegel (Grüne) ihre Teilnahme zugesagt. „Ich war ein bisschen sauer, weil der Termin für unsere Veranstaltung schon sehr lange feststand“, so Steffen Rosmeisl. „Aber ich werde trotzdem versuchen, noch dazuzukommen.“

Das Forum „Du bist Politik“ ist über Facebook zu erreichen. (mz/und)