Sicherheit im Saalekreis

Welche Tipps die Polizei zum Schutz vor Einbrüchen hat

Mit der dunklen Jahreszeit kommt es auch häufiger zu Einbrüchen. Doch durch die richtige Technik und richtiges Verhalten können viele Einbrüche verhindert werden. Das Polizeirevier Saalekreis bietet kostenlose Beratungen an.

Von Laura Nobel 20.11.2022, 18:00
Die Terrassentür ist bei Einbrechern beliebt.
Die Terrassentür ist bei Einbrechern beliebt. (Foto: Silvia Marks/dpa-tmn)

Merseburg/MZ - Mit der dunklen Jahreszeit kommt es auch häufiger zu Einbrüchen – für viele Menschen ein schockierendes Erlebnis. Doch durch die richtige Technik und richtiges Verhalten können viele Einbrüche verhindert werden. Laut Polizei bleiben über ein Drittel der Einbrüche nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtung oder auch durch aufmerksame Nachbarn im Versuch stecken.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.