AOK-Programm „JolinchenKids“

Kita „Sonnenkäfer“ in Querfurt nimmt an Gesundheitsprojekt teil

Mit einem Aktionstag ist die Kindereinrichtung aus der Quernestadt in das Projekt, das über die Dauer von drei Jahren angelegt ist, gestartet.

Von Anke Losack 29.09.2022, 11:06
Die Kita „Sonnenkäfer“ in Querfurt  nimmt  am AOK-Gesundheitsförderungsprogramm „JolinchenKids – Fit und gesund in der Kita“ teil. Beim Projektstart war der grüne Drache Jolinchen mit vor Ort, der die Kinder durch das Projekt begleitet.
Die Kita „Sonnenkäfer“ in Querfurt nimmt am AOK-Gesundheitsförderungsprogramm „JolinchenKids – Fit und gesund in der Kita“ teil. Beim Projektstart war der grüne Drache Jolinchen mit vor Ort, der die Kinder durch das Projekt begleitet. Foto: A. Losack

Querfurt/MZ - Die Kita „Sonnenkäfer“ in Querfurt möchte noch gesünder werden. Sie nimmt deshalb am Programm „JolinchenKids - Fit und gesund in der Kita“ teil. Das Projekt der AOK Sachsen-Anhalt will über die Dauer von drei Jahren die Gesundheit von Kita-Kindern fördern. Mit einem Aktionstag ist die Kita ins Projekt gestartet. Dabei stellten AOK und das Erzieher-Team Kindern und Eltern „JolinchenKids“ vor. Laut Susanne Neppert, Projektkoordinatorin bei der AOK, gibt es fünf Module, wovon drei - Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden - mit den Kindern umgesetzt werden. Ebenso werde viel Wert darauf gelegt, Eltern aktiv einzubeziehen und die Gesundheit der Erzieher zu fördern.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.