„Von Akt bis Petersilie“

Fotoclub Merseburg sucht beste Aufnahmen für Fotowettbewerb

Alle Saalekreisler können Bilder einreichen.

Von Robert Briest
Winterlandschaft
Winterlandschaft Foto: Rebecca Klöppel

Merseburg - Der Fotoclub Merseburg organisiert 2021 wieder die Saalekreis-Fotoschau. Für den alle zwei Jahren stattfindenden Fotowettbewerb hat er nun die Einreichungsfrist gestartet. Bis zum 18. August können alle Bewohner des Kreises ihre Archive wälzen und die besten Bilder einsenden. Wann die Aufnahmen entstanden sind, spiele dabei keine Rolle, erklärt Fotoclub-Chef André Wutzler. Das könne man ohnehin nicht kontrollieren. Auch thematisch seien die Teilnehmer frei: „Von Akt bis Petersilie von Weitwinkel bis Makro kann alles dabei sein.“

Cubaner
Cubaner
Foto: Lothar Teschner

Merseburger Fotoclub stellt Aufnahmen ab Semptember auf der Querfurter Burg aus

Letztlich entscheidet dann eine Jury, wer die diesjährigen Preisträger sein werden. Die genaue Zusammensetzung des Gremiums stehe noch nicht fest, sagt Wutzler. „Aber vermutlich werden es wie vor zwei Jahren keine Mitglieder des Fotoclubs sein.“

Die Aufnahmen werden ab 4. September auf der Burg Querfurt und im Oktober im Merseburger „ben zi bena“ zu sehen sein. Der Fotoclub sucht für Preise und Durchführung auch noch Sponsoren. Einsendungen gehen an Dr. André Wutzler, Fotoclub Merseburg e.V., Am Feldrain 3, 06217 Merseburg / OT Beuna. Weitere Infos zum Wettbewerb: www.fotoclub-merseburg.de. (mz)