Anni KrauseDiese Wallendorferin ist auch mit 100 Jahren noch interessiert am Weltgeschehen

Anni Krause hätte selbst nicht gedacht, mal so alt zu werden. Doch sie ist noch fit und gesund, auch wenn die Beine nicht mehr so wollen. Sie verfolgt täglich die Nachrichten, versorgt Wildvögel und ist dankbar für die Fürsorge ihrer Familie. MZ hat die Wallendorferin an ihrem 100. Geburtstag besucht.

Von Laura Nobel Aktualisiert: 24.01.2023, 17:53
 Anni Krause ist am Freitag 100 Jahre alt geworden. Ihre Kinder und Enkel hatten für sie eine Überraschungsfeier organisiert.
Anni Krause ist am Freitag 100 Jahre alt geworden. Ihre Kinder und Enkel hatten für sie eine Überraschungsfeier organisiert. (Foto: Katrin Sieler)

Wallendorf/MZ - „Ich dachte, so alt werde ich nie“, sagt Anni Krause. Doch tatsächlich feierte die Wallendorferin am Freitag ihren 100. Geburtstag. Dieses Alter sieht man ihr allerdings nicht an, die Rentnerin ist noch fit und gesund. „Ich habe keine Krankheiten. Nur die Beine wollen nicht mehr so, aber ich habe ja meinen Rollator.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.