Stiftung „Zukunft Spergau“

Auszeichnung für Martin Halliger: Der InfraLeuna-Pressesprecher ist auch im Ehrenamt aktiv

Der Spergauer ist vielen durch die InfraLeuna bekannt, doch er ist auch ehrenamtlich aktiv. Dafür hat der 50-Jährigern die Ehrennadel der Chemiestadt verliehen bekommen.

Von Laura Nobel 26.06.2022, 12:00
Martin Halliger wurde mit der Ehrennadel der Stadt Leuna ausgezeichnet.
Martin Halliger wurde mit der Ehrennadel der Stadt Leuna ausgezeichnet. (Foto: Laura Nobel)

Spergau/MZ - Viele kennen ihn durch seine Tätigkeit als Pressesprecher bei der InfraLeuna und als Geschäftsführer des cCe Kulturhauses Leuna. Doch Martin Halliger ist auch seit vielen Jahren im Ehrenamt aktiv. Er ist Vorsitzender des Kuratorium der Stiftung „Zukunft Spergau“, die 2007 gegründet wurde. Die Stadt Leuna hat den 50-Jährigen jetzt für sein Engagement in der Stiftung mit der Ehrennadel der Chemiestadt ausgezeichnet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.