Tatverdächtiger gefasst

Frau auf Magdeburger Südfriedhof überfallen

Am vergangenen Samstagmorgen soll der mutmaßliche Täter eine Magdeburgerin auf dem Friedhof überfallen haben.
Am vergangenen Samstagmorgen soll der mutmaßliche Täter eine Magdeburgerin auf dem Friedhof überfallen haben. Foto: Marcus Brandt/dpa

Magdeburg - Knapp eine Woche nach einem sexuellen Übergriff auf dem Magdeburger Südfriedhof ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Gegen den 38-Jährigen wurde ein Haftbefehl erlassen, er sitzt nun in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte.

Am vergangenen Samstagmorgen soll der mutmaßliche Täter eine Magdeburgerin auf dem Friedhof überfallen haben. Er soll mit einem Fahrrad unterwegs gewesen sein. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Zeugenhinweise gebeten. Nun hieß es, der Mann sei nach intensiven Ermittlungen gestellt worden. (dpa)