Reiselust ist wieder da

Urlaub trotz Corona: Köthener Reisebüros verspüren wieder einen Kundenanstieg

Corona hat vor allem der Tourismusbranche zugesetzt. Nun geht es langsam wieder voran.

Von Jessica Vogts Aktualisiert: 23.02.2022, 12:24
Türkei, Griechenland oder Ägypten? Heiko Lehmann berät   in seinem Reisebüro in der Halleschen Straße in Köthen.
Türkei, Griechenland oder Ägypten? Heiko Lehmann berät in seinem Reisebüro in der Halleschen Straße in Köthen. (Foto: Ute Nicklisch)

Köthen/MZ - Wegfliegen und den Alltag hinter sich lassen. Urlaub ist für viele die Zeit, um sich zu erholen. In der Corona-Pandemie war Reisen zeitweise gar nicht oder nur eingeschränkt möglich. Das hat sich mittlerweile wieder gelegt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.