Unfall in Anhalt-Bitterfeld

Rettungswagen kollidiert auf der B183 am Abzweig Libehna mit Pkw

Auf der Bundesstraße B 183 bei Libehna hat es am Mittwochvormittag einen Unfall mit einem Rettungwagen gegeben.

23.11.2022, 15:56
Die Polizei hat die Unfallstelle gesichert.
Die Polizei hat die Unfallstelle gesichert. (Symbolbild: imago images/Future Image)

Libehna/MZ - Auf der B 183 bei Libehna hat es am Mittwochvormittag einen Unfall mit einem Rettungwagen gegeben. Das hat die Polizei in Anhalt-Bitterfeld mitgeteilt.

Der 48-jährige Fahrer eines Mercedes-Rettungswagens hatte gegen 9.30 Uhr im Rahmen einer Einsatzfahrt die B183 aus Köthen in Fahrtrichtung Prosigk befahren. Der im Vorausverkehr befindliche Peugeot eines 64-Jährigen wollte an der Einmündung in Richtung Libehna nach links abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Rettungswagen, der ihn überholen wollte.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 2.400 Euro. Verletzt wurde niemand.