EIL

Auf dem Marktplatz

Nach Corona-Pause: Akener Stadtfest soll wieder im großen Rahmen stattfinden

Nach langer Corona-Zwangspause geht es nun wieder los. Die Planungen laufen bereits.

Von Jessica Vogts Aktualisiert: 09.03.2022, 12:08
Der Rummel mit zahlreichen Fahrgeschäften darf beim Akener Stadtfest natürlich auch nicht fehlen.
Der Rummel mit zahlreichen Fahrgeschäften darf beim Akener Stadtfest natürlich auch nicht fehlen. Ute Nicklisch

Aken/MZ - Nachdem es bereits hieß, dass das Akener Schützenhaus pünktlich zum Stadtfest eröffnen soll, brodelte die Gerüchteküche: Wird es nach zweijähriger Corona-Zwangspause in diesem Jahr tatsächlich eine Wiederauflage des Akener Stadtfest geben? „Ja, wir planen ein dreitägiges Festprogramm“, verkündet Sebastian Schwab, Mitarbeiter der Stadt Aken, am Dienstag die Frohe Botschaft. „Auch wenn die Tage wohl keinem zum Feiern zu Mute ist, die Planungen müssen für das Fest im Sommer bereits jetzt gemacht werden“, sagt er weiter.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.