Unfall an Fußgängerüberweg

Moped-Fahrer kollidiert mit Radfahrer - 86-Jähriger wollte plötzlich die Seite wechseln

Ein Fußgängerüberweg.
Ein Fußgängerüberweg. Foto: Christoph Soeder/dpa

Köthen/MZ - - Im Stadtgebiet von Köthen hat sich am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte ein 17-Jähriger mit seinem Moped Simson die Bärteichpromenade aus Richtung Teichgasse in Richtung Fasanerieallee befahren.

Am dortigen Fußgängerüberweg kollidierte er mit einem 86-jährigen Radfahrer, der plötzlich die Straßenseite wechselte, um auf den Fußweg der linken Seite zu gelangen. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt.