Süffige Aufgabe

Maximilian Kohlhase hat gerade seine Ausbildung zum Brauer beendet - und schon einen Job in Köthen

Seit einer guten Woche erst arbeitet der 27-Jährige im Brauhaus Köthen. Dort arbeitet er am hauseigenen Jakobus-Bier.

Von Sylke Hermann 26.06.2022, 09:00
Berufseinstieg: Brauer Maximilian Kohlhase soll künftig das Gesicht hinter dem Jakobus-Bier aus dem Köthener Brauhaus sein.
Berufseinstieg: Brauer Maximilian Kohlhase soll künftig das Gesicht hinter dem Jakobus-Bier aus dem Köthener Brauhaus sein. (Foto: Sylke Hermann)

Köthen/MZ - Es gab in seiner Klasse, erzählt Maximilian Kohlhase, tatsächlich eine Mitschülerin, die mit Bier wenig anfangen konnte; sie mochte es einfach nicht. Für ihn als frisch gebackenen Brauer unvorstellbar. Er trinkt gern mal ein Bier. Am liebsten ein schönes Helles, verrät er.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.