Fehlplanung in Anhalt-BitterfeldAfD sorgt für Verschiebung der Kreistagssitzung: Zu viele Termine auf einmal

Am Dienstag nächster Woche wollte der Kreistag von Anhalt-Bitterfeld zu einer außerplanmäßigen Sitzung zusammen kommen. Daraus wird nichts. Die Beschlussfähigkeit ist nicht sicher.

Von Karl Ebert 19.01.2023, 12:23
Das BIG-Hotel Wolfen ist bestimmendes Thema im Kreistag.
Das BIG-Hotel Wolfen ist bestimmendes Thema im Kreistag. (Foto: Ruttke)

Köthen/MZ - Eigentlich war die nächste planmäßige Sitzung des Kreistages von Anhalt-Bitterfeld für Februar geplant. Dort sollte dann auch der Haushalt für das Jahr 2023 beschlossen werden. Doch daraus wurde nichts.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.