Drei Wochen Bauzeit

Brücke zwischen Aken und Kühren wird saniert - Land investiert 115.000 Euro

Ab Montag wird es es auf der L63 zwischen Aken und Kühren eng. An der dortigen Brücke wird gebaut. Was das für Autofahrer heißt.

05.08.2022, 12:27
An einer Brücke zwichen Aken und Kühren wird ab Montag gebaut.
An einer Brücke zwichen Aken und Kühren wird ab Montag gebaut. (Symbolbild: Frank Grommisch)

Aken/MZ - Ab Montag, 8. August, wird die Brücke über den Schöpfwerksgraben zwischen Aken und Kühren instandgesetzt. Während der Arbeiten wird die Brücke halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Über das Vorhaben informiert das Landesministerium für Infrastruktur und Digitales.

Die Brücke führt die Landesstraße 63, die in diesem Bereich Calber Landstraße heißt, über den Schöpfwerksgraben. An der über 60 Jahre alten Brücke wird der Beton saniert und es sind umfangreiche Pflasterarbeiten geplant, heißt es. Außerdem bekommt die Brücke auf beiden Seiten neue Geländer. Am 26. August soll die Maßnahme abgeschlossen sein. Das Land investiert rund 115.000 Euro