Unfall in der Dessauer Straße

Auto am Straßenrand fährt plötzlich los - 51-jähriger Kradfahrer stürzt schwer

Ein Polizeiwagen.
Ein Polizeiwagen. (Foto: Fabian Strauch/dpa)

Köthen/MZ - Schwer verletzt worden ist ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Köthen. Nach erstem Stand der polizeilichen Ermittlungen fuhr der 51-Jährige am Freitagnachmittag gegen 15.05 Uhr mit einem Kleinkraftrad Kymco aus Richtung Augustenstraße kommend auf der Dessauer Straße. Er kollidierte mit einem Pkw, der vom rechten Straßenrand losfuhr.

Durch die Kollision stürzte der Kradfahrer über den Pkw der 22-jährigen Fahrzeugführerin. Dabei verletzte er sich schwer und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro, am Kleinkraftrad von rund 2.000 Euro.