Sporthalle Seyda Sporthalle Seyda : Rückenwind von zwei Bundestagsabgeordneten

Seyda - Was zwei Bundestagsabgeordnete zum Zustand der fast 40 Jahre alten Sportstätte erfahren haben und wie sie darauf reagieren wollen.

Von Frank Grommisch 23.10.2020, 19:02

„Wir beide sind überzeugt, dass dies eine wichtige Sache ist. Es gibt keinen Zweifel, dass wir dahinter stehen“, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby in Seyda. Da steht er gemeinsam mit seinem Bundestagskollegen Sepp Müller (CDU), dem Jessener Bürgermeister Michael Jahn und weiteren Vertretern der Stadt in der Sporthalle in Seyda.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.