Sekundarschule ElsterUnfall im Skilager - Schülerin aus Elster sammelt Unterschriften auf Gipsarm

Sekundarschüler aus Elster absolvieren ein Skilager in Österreich. Was dort alles passiert ist, die Teilnehmer berichten und wer aufs Siegerpodest gefahren ist.

Von Thomas Tominski 24.01.2023, 12:00
Sportlehrer  Olaf Däumichen unterschreibt    auf dem Gipsarm von Annika Hähndel.  Das Mädchen  hat sich beim Slalom das Handgelenk  gebrochen.
Sportlehrer Olaf Däumichen unterschreibt auf dem Gipsarm von Annika Hähndel. Das Mädchen hat sich beim Slalom das Handgelenk gebrochen. (Foto: Thomas Tominski)

Elster/MZ - „Ausgerechnet am letzten Tag“, sagt Sportlehrer Olaf Däumichen und zeigt dabei auf den bereits mit Unterschriften verzierten Gipsarm von Annika Hähndel. Das Mädchen aus der siebenten Klasse kommt beim Slalomlauf ins Rutschen und bricht sich das Handgelenk.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.