Gewerbe

Mit welchen Intentionen Bianca Marx ihr Café im Zahnaer Ratskeller betreiben will

Bianca Marx hat Anfang Mai ihr Café im Zahnaer Ratskeller eröffnet. Was ihre Ziele sind, bei Handwerkern beliebt ist und wie lang eine Schlange werden kann.

Von Thomas Tominski 12.05.2022, 12:30
 Bianca Marx (links) erklärt Mitarbeiterin Viktoria Matthes die  Kaffeemaschine  und die  Zubereitung  der  verschiedenen „Wachmacher “.
Bianca Marx (links) erklärt Mitarbeiterin Viktoria Matthes die Kaffeemaschine und die Zubereitung der verschiedenen „Wachmacher “. Foto: Thomas Tominski

Zahna/MZ - „Eigentlich“, betont Bianca Marx, „ist das Café zu mir gekommen.“ Die 49-Jährige erzählt von „irren ersten Tagen“, einer 27 Meter langen Menschenschlange vor der Eistheke und extrem vielen Buchungen für die nächsten Wochen. „Es liegt uns am Herzen, etwas in Zahna auf die Beine zu stellen“, sagt sie, denn mit der Idee, im Ratskeller ein Café zu eröffnen, sei ihr Mann Ralph nach Hause gekommen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<