Photovoltaik

In Jessen wird an einem Kriterienkatalog für den Aufbau von Freiflächen-Anlagen gearbeitet

In die nächste Runde: Warum zu „Energieerzeugern“ noch keine Entscheidung gefallen ist.

Von Frank Grommisch 05.05.2022, 09:30
Im Ratssaal im Schloss in  Jessen kamen die städtischen Abgeordneten am Dienstag zusammen.
Im Ratssaal im Schloss in Jessen kamen die städtischen Abgeordneten am Dienstag zusammen. Foto: Frank Grommisch

Jessen/MZ - Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen, damit ein Investor einer Freiflächen-Photovoltaikanlage im Stadtgebiet Jessen bauen kann? Über mehrere Wochen haben Stadträte darüber diskutiert. Doch entschieden ist noch immer nichts. Der Stadtrat Jessen hat entgegen der Planung am Dienstagabend in seiner Beratung im Schloss noch keine Entscheidung getroffen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<