Feuerwehr

Brand in einem Holzhäuschen in Steinsdorf lässt Großaufgebot der Jessener Ortswehren anrücken

Einsatz am frühen Abend. Flammen sind schnell unter Kontrolle.

Von Klaus Adam 25.01.2022, 21:30
In Steinsdorf brannte es am Dienstag  in einem Holzhäuschen auf einem Privatgrundstück. Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge rückten an.
In Steinsdorf brannte es am Dienstag in einem Holzhäuschen auf einem Privatgrundstück. Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge rückten an. Fotos: KLaus Adam

Steinsdorf/MZ - Gelöscht waren die Flammen recht schnell. Innerhalb von 10, 15 Minuten war dies geschehen. Dass an diesem frühen Dienstagabend dennoch nicht weniger als 62 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem Jessener Stadtgebiet mit zahlreichen Fahrzeugen in Steinsdorf anrückten, hing mit der Alarmierung zusammen. „Brand Kategorie 4 - Scheunenbrand“, hatte die Wittenberger Einsatzleitstelle mit dem Auslösen des Alarms punkt 17.37 Uhr weitergegeben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<