Unfall

Auto bei Mönchenhöfe von Straße geschleudert

Auf der B 187 bei Mönchenhöfe hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet
Auf der B 187 bei Mönchenhöfe hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet (Foto: Grommisch)

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der B 187 ereignet. In Höhe der ersten Abfahrt nach Mönchenhöfe (aus Richtung Schweinitz) wollte eine 37-jährige Frau mit einem Pkw nach links abbiegen. Doch in dem Moment wurde sie von einem anderen Auto überholt.

Beide Fahrzeuge prallten zusammen und wurden von der Straße geschleudert. Die Frau, die schwere Verletzungen erlitt, wurde in Zusammenarbeit von Rettungsdienst und Feuerwehrleuten aus ihrem Pkw befreit.

Der andere Unfallbeteiligte kam wohl glimpflich davon. Die Feuerwehren von Schweinitz, Holzdorf und Jessen waren mit 40 Leuten im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber war angefordert worden. Die Bundesstraße war während des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme voll gesperrt. (mz)