Spende für die neue AusstellungWie es derzeit auf der Baustelle im Gottfried-August-Bürger-Museum in Molmerswende aussieht

Die Übergabe von Fördermitteln für die neue Ausstellung über Dichter Gottfried August Bürger war mit einer kleinen Baustellenbesichtigung verbunden. Was es zu besichtigen gab.

Von Daniela Kainz 21.01.2023, 18:00
Mitglieder des Fördervereins, Einwohner und Vertreter der Stadt Mansfeld engagieren sich seit Jahren für den Fortgang der Arbeiten.
Mitglieder des Fördervereins, Einwohner und Vertreter der Stadt Mansfeld engagieren sich seit Jahren für den Fortgang der Arbeiten. (Foto:Jürgen Lukaschek )

Molmerswende/MZ - So viele Besucher wie jetzt gingen in den vergangenen zehn Jahren schon lange nicht mehr durch die Eingangstür des Gottfried-August-Bürger-Museums in Molmerswende. Aus Sicherheitsgründen blieb das Gebäude für die Öffentlichkeit verschlossen. Lediglich Handwerker hatten und haben Zutritt zum historischen Pfarrhaus, in dem der bekannte Balladendichter (1747-1794) zur Welt kam. Seit mehr als zwei Jahren wird das Gebäude um- und ausgebaut.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.