AusStellungen und Filmvorführung ab Donnerstag

Was die Besucher beim viertägigen Werkleitz-Festival in Hettstedt erwartet

Die Werkleitz-Gesellschaft richtet ab dem 15. September ihr nächstes Festival in Hettstedt aus. Auf die Besucher warten eine Ausstellung, Filmvorführungen und geführte Rundgänge.

Von Tina Edler Aktualisiert: 15.09.2022, 17:11
Das Werkleitz-Festival "Mehr oder Weniger" findet vom 15. bis 18. September in der Molmecker Straße in Hettstedt statt. dafür wird die Herberge der Werkleitz-Gesellschaft mit einem Freilichtkino ausgerüstet.
Das Werkleitz-Festival "Mehr oder Weniger" findet vom 15. bis 18. September in der Molmecker Straße in Hettstedt statt. dafür wird die Herberge der Werkleitz-Gesellschaft mit einem Freilichtkino ausgerüstet. (Foto: Tina Edler)

Hettstedt/MZ - Wovon muss man sich trennen? Was ist mehr und was ist weniger wichtig? Mit diesen und weiteren Fragen haben sich sechs Künstler im Rahmen des neuen Werkleitz-Festivals mit Hettstedt und dem Mansfelder Land auseinandergesetzt. Unter dem Titel „Mehr oder weniger“ wird das viertägige Festival an diesem Donnerstag, 15. Oktober, um 18.30 Uhr in der Molmecker Straße 82 eröffnet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.