Brückensingen zum Dank

Sandersleber organisieren Fest zur Einweihung der Quirlbrück

Chöre aus Jung und Alt gestalten die musikalische Veranstaltung.

Von Tina Edler Aktualisiert: 16.06.2022, 11:59
Die Sandersleber organisieren ein Brückensingen anlässlich der Sanierung der Quirlbrücke.
Die Sandersleber organisieren ein Brückensingen anlässlich der Sanierung der Quirlbrücke. (Foto: B. Papke)

Sandersleben /MZ - Monatelang war die Quirlbrücke in Sandersleben aufgrund ihrer Sperrung das Gesprächs- und Aufregerthema. Jetzt rückt das Bauwerk erneut in den Fokus. Dieses Mal aber aus einem weit schönerem Anlass. Denn die Sandersleber veranstalten am 24. Juni ein Brückensingen, um anlässlich der Instandsetzung Danke zu sagen und die Brücke offiziell einzuweihen, teilen Babara Papke und Kurt Quiel, die Organisatoren des kleinen Festes mit.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<