Ärger um Freizeittreff

Mountainbike-Strecke in Großörner sorgt für Beschwerden

Wie die Stadt Mansfeld nach der Kritik an einer Lösung arbeitet.

Von Daniela Kainz 24.05.2022, 14:00
 Die Stadt Mansfeld   hat sich mit einem Hinweisschild abgesichert.
Die Stadt Mansfeld hat sich mit einem Hinweisschild abgesichert. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Großörner/MZ - Für die einen ist es ein beliebter Freizeitreffpunkt, für die anderen eine Zumutung und Gefahrenquelle: An der Mountainbike-Strecke am Ortsrand von Großörner scheiden sich die Geister. Seitdem der Mansfelder Stadtverwaltung Beschwerden unter anderem wegen Lärmbelästigung vorliegen, hat sich die Amtsleiterrunde im Rathaus bereits mehrfach zu diesem Thema ausgetauscht, wie Bürgermeister Andreas Koch (Freie Bürger Mitteldeutschland) sagt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<