Die Stadt durch Kinderaugen

Im Kunstzuckerhut in Hettstedt wird eine Doppelausstellung gezeigt

Neben den Fotografien von Kindern sind auch Werke einer Magedeburger Malerin zu sehen.

Von Tina Edler 05.08.2022, 15:00
Kunstzuckerhut in Hettstedt
Kunstzuckerhut in Hettstedt (Foto: Maik Schumann)

Hettstedt/MZ - Ob Personen oder Tiere, besondere Plätze oder Sehenswürdigkeiten: In der neuen Ausstellung im Kunstzuckerhut Hettstedt sehen Besucher die Welt durch Kinderaugen. Denn die Fotos, die unter dem Titel „Gesichter einer Stadt“ ab 17. August gezeigt werden, sind im Rahmen eines Fotoworkshops im Kinderhaus Tiegel in Hettstedt entstanden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.