Wie viel Kapazität hat Mansfeld-Südharz?

Corona-Patient aus dem Harz in die Helios-Klinik Hettstedt verlegt

Die Helios-Klinik hat einen an Corona Erkrankten aus dem Nachbarkreis auf der Intensivstation aufgenommen. Wie die Kliniken in MSH vorbereitet sind und wie die Intensivbettenbelegung aussieht.

Von Tina Edler 10.12.2021, 08:00 • Aktualisiert: 10.12.2021, 09:25
Das Helios-Klinikum in Hettstedt
Das Helios-Klinikum in Hettstedt (Foto: Jürgen Lukaschek)

Hettstedt/MZ - Seit Beginn der vierten Corona-Welle sind nicht nur die Inzidenzen rasant gestiegen, auch die Anzahl der stationär behandelten Covid-19-Patienten hat zugenommen. Nicht selten kommen die Kliniken an ihre Grenze und müssen die Patienten in andere Krankenhäuser verlegen. So geschehen in dieser Woche, als ein Patient aus dem Harz in die Helios-Klinik nach Hettstedt gebracht wurde.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<