Videobotschaft an HallenserVideobotschaft an Hallenser: Minister Peter Altmaier kommt zum Bürgerdialog

Halle (Saale) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kommt am Dienstag, 16. April, um 19 Uhr nach Halle und lädt zu einem Bürgerdialog ein: „Zukunft in Wohlstand - was heißt das für die Wirtschaftsregion ...

12.04.2019, 15:22

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kommt am Dienstag, 16. April, um 19 Uhr nach Halle und lädt zu einem Bürgerdialog ein: „Zukunft in Wohlstand - was heißt das für die Wirtschaftsregion Halle/Leipzig?“

Bei der Veranstaltung im Landesinstitut für Lehrerbildung (Lisa) am Riebeckplatz 9 möchte Altmaier von Hallensern erfahren, was sie sich für die Zukunft wünschen und was das Wirtschaftsministerium angesichts der globalen Herausforderungen wie Digitalisierung, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel tun muss.

Minister: Ein Anliegen von mir, dass in der Stadt Halle und in der Region Halle/Leipzig die positive Entwicklung weitergeht

„Unsere besondere Stärke, auch mit solchen Problemen fertig zu werden, ist die regionale Verwurzelung unserer Wirtschaft. Deshalb ist es ein großes Anliegen von mir, dass in der Stadt Halle und in der Region Halle/Leipzig die positive Entwicklung weitergeht und die Arbeitsplätze der Zukunft auch hier entstehen“, sagt Altmaier.

Der Einlass zu der Veranstaltung im großen Saal des Lehrerinstituts ist bereits um 18 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung durch Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) können Bürger von 19.05 Uhr bis 20.30 Uhr mit dem Wirtschaftsminister diskutieren. Zum Abschluss gibt es noch eine Zusammenfassung. Eine Anmeldung beim Ministerium ist erwünscht. (mz)

››Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Anmeldung unter: www.bmwi-registrierung.de/buergerdialog-halle