Höhere energiePreise in Halle kommen

Video: Für Gaskunden der EVH wird es ab November nochmals teurer

Der hallesche Gasversorger EVH gibt die Gasumlage des Bundes an die Kunden weiter. Was die Stadtwerke tun, um massive Nachzahlungen zu vermeiden.

Aktualisiert: 15.09.2022, 09:46
Durch die Gasumlage müssen Kunden der EVH in Halle ab 1. November mit höheren Preisen rechnen.
Durch die Gasumlage müssen Kunden der EVH in Halle ab 1. November mit höheren Preisen rechnen. Foto: IMAGO/Rene Traut

Halle (Saale)/MZ - Die von der Bundesregierung beschlossenen und ab 1. Oktober geltenden neuen Umlagen auf Erdgas gibt die EVH GmbH zum 1. November an alle Kunden der Grundversorgung und Halplusprodukte weiter.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.