Übergriff im Stadtpark

Übergriff im Stadtpark: 21-Jährige setzt Pfefferspray gegen unbekannte Angreifer ein

Halle (Saale) - Eine junge Frau ist im Stadtpark in Halle von zwei unbekannten Männern angegriffen worden.

11.12.2017, 07:10

Eine junge Frau ist im Stadtpark in Halle von zwei unbekannten Männern angegriffen worden.

Die 21-Jährige wurde dabei leicht verletzt, teilte die  Polizei mit. Der Vorfall ereignete bereits in der Nacht zu Sonntag gegen 0.30 Uhr. Die Frau saß im Stadtpark auf einer Bank, als sich die Männer näherten und versuchten, sie von der Bank zu ziehen. Als sich die Frau mit Pfefferspray zur Wehr setzte, flüchteten die Täter. Die Männer sollen dem Aussehen nach arabischer Herkunft sein. Die Frau hatte sich erst am Sonntagnachmittag dazu entschlossen, die Tat anzuzeigen.  (mz)