Auf Universitätsplatz

Theaterspektakel in Halle geht in den zweiten Tag

Ein ganzes Wochenende bieten die Bühnen Halle ein Programm auf dem Uniplatz. Ab 17.30 Uhr gestalten die Freien Bühne das Programm auf der großen Bühne.

Von Denny Kleindienst 25.09.2021, 17:41
Das Kammerkonzert war auch eine Freude für Gehörlose.
Das Kammerkonzert war auch eine Freude für Gehörlose. Foto: Denny Kleindienst

Halle/MZ - Das Kammerkonzert am Samstagnachmittag auf dem Uniplatz bot - neben der Musik - eine Besonderheit: Denn es war gleichermaßen ein Konzert für Hörende und Gehörlose. Letztere konnten sich über ihr Cochlea-Implantat vor Ort mit einer Induktionsschleife verbinden. Gerade im Rahmen eines Open Airs findet dieses Verfahren kaum Anwendung.

Kerstin Hellig, die extra aus dem Saalekreis zum Uniplatz kam, war mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. "Es war prima", sagte sie nach dem Konzert. Hellig ist taub auf beiden Ohren und trägt das besagte Implantant daher auch auf beiden Seiten. Ohne die Kopplung "höre ich Musik nur so mittelmäßig", sagte sie. 

Künstler und Gruppen treten bis gegen 23 Uhr auf.
Künstler und Gruppen treten bis gegen 23 Uhr auf.
Foto: Denny Kleindienst

Abseits der Bühne auf dem Uniplatz gibt es noch bis 18 Uhr Aktionen für Kinder. So können etwa Buden aus bereitliegenden Bauteilen zusammengesetzt werden. Ab 17.30 Uhr werden dann die Freien Bühne das Programm auf der großen Bühne gestalten. Diverse Künstler und Gruppen wechseln sich dann bis circa 23 Uhr ab. Das Abendhiglight wird der Auftritt von Java Five und DJ mo:ody sein.