1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Halle tritt für Kinderrechte ein: Solidarität mit den Schwächsten der Gesellschaft: Roter Turm strahlt blau

Halle tritt für Kinderrechte einSolidarität mit den Schwächsten der Gesellschaft: Roter Turm strahlt blau

Mit einer spektakulären Beleuchtung hat sich die Stadt Halle am Montag an weltweiten Aktionen zum Tag der Kinderrechte beteiligt.

Von Dirk Skrzypczak 20.11.2023, 19:10
Für die Stärkung der Kinderrechte: Der Rote Turm auf dem Markt in Halle strahlte am Montag blau.
Für die Stärkung der Kinderrechte: Der Rote Turm auf dem Markt in Halle strahlte am Montag blau. (Foto: Dirk Skrzypczak)

Halle (Saale)/MZ - Mit einer spektakulären Beleuchtung hat sich die Stadt Halle am Montag an weltweiten Aktionen zum Tag der Kinderrechte beteiligt. So wurde der Rote Turm auf dem Markt blau angestrahlt. Zuvor hatten sich Hunderte Kinder im ehemaligen Kaufhof an einer Kinderrechte-Rallye beteiligt. „Es bleibt unsere Aufgabe, das Wohl aller Kinder zu fördern“, sagte Bürgermeister Egbert Geier (SPD).