Sexuelle Belästigung auf Marktplatz

Sexuelle Belästigung auf Marktplatz: Gruppe begrabscht 21-Jährige

Halle (Saale) - Auf dem Marktplatz in Halle (Saale) ist es am Montagabend zu einem sexuellen Übergriff gekommen.

21.11.2017, 06:53

Auf dem Marktplatz in Halle ist es am Montagabend zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Als eine 21-jährige Frau zusammen mit einer Zeugin an der Haltestelle auf die Straßenbahn wartete, wurde sie aus einer Gruppe Männer heraus angesprochen. 

Wie die Polizei erklärt, habe ein Mann zunächst von der Frau Geld gefordert. Die lehnte ab. Beim Einsteigen in die Straßenbahn seien die Männer dann übergriffig geworden: Die 21-Jährige wurde begrabscht, ihr Rock hochgeschoben.

Die Frau meldete den Vorfall sogleich der Polizei. In Halle Neustadt wurde die Polizei fündig. Sie stellte vier Männer im Alter von 13, 14, 15 und 33 Jahren  - drei rumänischer, einer afrikanischer Herkunft. Gegen die Männer wurden Ermittlungen wegen sexueller Belästigung eingeleitet. (mz)