„Ich töte euch, ihr werdet sterben“

Schwarzfahrer schlägt und beißt Polizisten in Halle: „Ich töte euch, ihr werdet sterben“

Halle (Saale) - Am Montagmorgen ist eine Polizistin im halleschen Hauptbahnhof von einem „Schwarzfahrer“ angegriffen worden. Zuvor wurde die Polizei informiert, dass ein Mann auf der S-Bahnstrecke von Bitterfeld nach Halle ohne Zugticket unterwegs ...

24.06.2019, 11:58

Am Montagmorgen ist eine Polizistin im halleschen Hauptbahnhof von einem „Schwarzfahrer“ angegriffen worden. Zuvor wurde die Polizei informiert, dass ein Mann auf der S-Bahnstrecke von Bitterfeld nach Halle ohne Zugticket unterwegs war.

Der 30-Jährige aus Mali wurde in Halle in Empfang genommen und zur Feststellung seiner Identität auf die Dienstelle gebracht. Da er diese nicht preisgeben wollte, wurde er nach Ausweispapieren durchsucht. Hierbei wehrte der Mann sich so heftig, dass eine Beamtin, die ihren Kollegen zur Hilfe eilte, am Unterarm verletzt wurde. Sie zog sich Schürfwunden zu, ist aber weiterhin dienstfähig. Zudem versuchte er einem Beamten in die Hand zu beißen.

Der Mann musste laut Polizei daraufhin an Händen und Füßen gefesselt werden. Dennoch beruhigte er sich nicht. Er bedrohte die Beamten mit: „Ich kenne eure Gesichter, ich töte euch, ihr werdet sterben.“ Er erhält nun Strafanzeigen wegen der „Schwarzfahrt“, Bedrohung, Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. (mz)