Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit: Stadt Halle unterstützt das Aktionsbündnis

Halle (Saale) - Die Stadt Halle unterstützt das Aktionsbündnis Schulsozialarbeit. Katharina Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales, hat sich am Donnerstag im Jugendhilfeausschuss als erste in eine Unterstützerliste eingetragen. Das Bündnis kämpft dafür, dass die Landesregierung genügend finanzielle Mittel im Haushalt 2020 für die Schulsozialarbeit ...

Von Tanja Goldbecher
Schüler auf dem Weg in ihre Klassenräume. imago stock&people

Die Stadt Halle unterstützt das Aktionsbündnis Schulsozialarbeit. Katharina Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales, hat sich am Donnerstag im Jugendhilfeausschuss als erste in eine Unterstützerliste eingetragen. Das Bündnis kämpft dafür, dass die Landesregierung genügend finanzielle Mittel im Haushalt 2020 für die Schulsozialarbeit bereitstellt.

Außerdem soll die Landesregierung ein Konzept erstellen, das aufzeigt, wie die Sozialarbeit an den Schulen langfristig erhalten werden kann. Die Unterschriftenliste soll am 24. Mai Bildungsminister Tullner übergeben werden. (mz)