Schlägerei auf dem Markt

Schlägerei auf dem Markt: Fünf Männer greifen grundlos an - Zwei Migranten aufgegriffen

Halle (Saale) - Auf dem Marktplatz in Halle ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer Schlägerei gekommen. Wie die Polizei berichtet, kam eine fünfköpfige Gruppe gegen 3.10 Uhr auf zwei Männer (17 und 31) und eine Frau (17) zu, die an einer Haltestelle warteten.

10.11.2018, 08:39

Auf dem Marktplatz in Halle ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer Schlägerei gekommen. Wie die Polizei berichtet, kam eine fünfköpfige Gruppe gegen 3.10 Uhr auf zwei Männer (17 und 31 Jahre) und eine Frau (17 Jahre) zu, die an einer Haltestelle warteten.

Zunächst soll die Fünfer-Gruppe grundlos auf den 17-Jährigen eingeschlagen haben. Als die junge Frau schlichten wollte, sei auch sie angegriffen worden. Letztendlich wurde auch der ältere Mann geschlagen.

Auf der Suche nach den Tätern konnte die Polizei in der Schmeerstraße zwei Migranten aufgreifen. Es handelt sich um 17 und 19 Jahre alte Männer. Gegen sie laufen nun Ermittlungen. (mz/oml)