Rhinos-Heimspiel am SamstagRhinos-Heimspiel am Samstag: Halles Basketballer spielen für Kinderhospiz

Halle (Saale) - Auch die Größten der Branche helfen gern. Bayern München, der amtierende Meister im Basketball, stellt ein Fanpaket mit Trikot, Pullover und Mütze zur Verfügung. Von Alba Berlin, dem Vizemeister gibt es Premium-Tickets für ein Bundesliga-Heimspiel. Es sind die attraktivsten von vielen Preisen, die es am Samstag beim Spiel der USV Rhinos gegen den ASV Moabit Berlin in der zweiten Regionalliga zu gewinnen ...

Von Fabian Wölfling 05.12.2019, 09:47

Auch die Größten der Branche helfen gern. Bayern München, der amtierende Meister im Basketball, stellt ein Fanpaket mit Trikot, Pullover und Mütze zur Verfügung. Von Alba Berlin, dem Vizemeister gibt es Premium-Tickets für ein Bundesliga-Heimspiel. Es sind die attraktivsten von vielen Preisen, die es am Samstag beim Spiel der USV Rhinos gegen den ASV Moabit Berlin in der zweiten Regionalliga zu gewinnen gibt.

Traditionell steht im Dezember bei den Nashörnern der gute Zweck im Vordergrund. Bereits zum neunten Mal veranstalten sie ihr Charity-Game. „Das ist inzwischen gute Tradition“, sagt Marcus Zawatzki, Spieler und zugleich im Vorstand der Rhinos.

Rhinos wollen mindestens 1.600 Euro sammeln

Im vergangenen Jahr kamen 1.600 Euro für das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz in Halle zusammen. Die Zahl würden die Rhinos auch bei der diesjährigen Auflage gern erreichen.

Die Chancen stehen gut, dass das gelingt und vielleicht sogar noch mehr. So gibt es neben der Tombola, mit den Preisen auch aus der Bundesliga, und einem Kuchenbasar in diesem Jahr einen besonderen Sponsor. Die Spedition Contex aus Bernburg spendet pro Zuschauer am Samstag zwei Euro. „Seit Langem haben wir mal wieder so einen zusätzlichen Sponsor“, sagt Zawatzki. Der auch deshalb auf eine „volle Halle, auch mit unbekannten Gästen“ hofft.

Das würde auch den Rhinos zu Gute kommen. Die haben zuletzt zwei Niederlagen in Folge kassiert, sind als Siebter momentan ein ordentliches Stück entfernt von ihrem eigenen Saisonziel, ein Platz unter den ersten Drei. „Wir sind motiviert und gegen den jungen Aufsteiger sollte ein Sieg möglich sein“, sagt Zawatzki. „Auch wenn das Charity Game nicht immer ein gutes Pflaster war.“

USV Rhinos - ASV Moabit Berlin live bei sportdeutschland.tv

Einen Zusatzanreiz für eine gute Leistung gibt es. Das Spiel der Rhinos wird zum zweiten Mal in dieser Saison bei sportdeutschland.tv live im Internet übertragen. „Darüber bin ich sehr froh“, sagt Zawatzki. Ist es doch eine weitere Möglichkeit auf die gute Sache aufmerksam zu machen.

›› Das Spiel beginnt am Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle in der Robert-Koch-Straße. (mz)