13 Wohnungen durchsucht

Razzien in Halle und Saalekreis wegen Internetkriminalität und Kinderpornografie

Razzia
Razzia (Foto: dpa)

Halle (Saale) - Kriminalbeamte haben am Mittwoch Razzien in 13 Wohnungen im Stadtgebiet von Halle, im Saalekreis und in Frankfurt/Oder durchgeführt. Die Durchsuchungsbeschlüsse richteten sich laut Polizei gegen Beschuldigte im Alter zwischen 16 und 56 Jahren. Gegen diese Personen wurde seit Januar wegen Internetkriminalität und Verbreitung von Kinderpornografie ermittelt.

In den Wohnungen konnten eine Vielzahl an Datenträgern sichergestellt werden. Die Beschuldigten Personen aus Halle und dem Saalekreis wurden für weitere Ermittlungen zum Polizeirevier Halle gebracht und anschließend wieder entlassen. (mz)