Räuberische Erpressung

Räuberische Erpressung: Unbekannte überfallen Geschäft und drohen mit Messer

Halle (Saale) - In der Nähe des Marktes in Halle ist es am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr zu einer räuberischen Erpressung gekommen.

12.10.2018, 05:28

In der Nähe des Marktes in Halle ist es am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr zu einer räuberischen Erpressung gekommen.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, betraten zwei Unbekannte ein Geschäft und bedrohten den Angestellten mit einem Messer. Sie forderten die Herausgabe von Bargeld und erbeuteten mehrere Hundert Euro. Sie flohen in unbekannte Richtung.

Die Täter haben ein südländisches Aussehen. Beide seien etwa 1,75 Meter groß, schlank und haben kurze dunkle Haare. Sie trugen zum Tatzeitpunkt schwarze T-Shirts und blaue Jeanshosen. Einer von ihnen hatte einen Kinnbart. Hinweise nimmt die Polizei Halle entgegen. Telefon: 0345 224 2000. (mz)