Mauschelei beim Paradies

Mauschelei beim Paradies: Welche Rolle spielte Mitarbeiterin im Landesverwaltungsamt?

Halle (Saale) - Ging bei der Vergabe von Fördermitteln an den Investor des Sportparadieses, Holm Lischewski, alles mit rechten Dingen zu? Der Landesrechnungshof hat Unterlagen von 2015 bis 2019 geprüft. Dass Stadt und Land bislang rund 655.000 Euro aus der Städtebauförderung für den seit 13 Jahren im Bau befindlichen Komplex am Böllberger Weg zur Verfügung gestellt haben, stößt im Landesrechnungshof auf scharfe ...

Von Dirk Skrzypczak 18.07.2020, 07:00

Ging bei der Vergabe von Fördermitteln an den Investor des Sportparadieses, Holm Lischewski, alles mit rechten Dingen zu? Der Landesrechnungshof hat Unterlagen von 2015 bis 2019 geprüft. Dass Stadt und Land bislang rund 655.000 Euro aus der Städtebauförderung für den seit 13 Jahren im Bau befindlichen Komplex am Böllberger Weg zur Verfügung gestellt haben, stößt im Landesrechnungshof auf scharfe Kritik.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<