Mahnwache der Bürgerinitiative Rathausseite

Mahnwache der Bürgerinitiative Rathausseite: Kaufhof-Gebäude werden symbolisch beerdigt

Halle (Saale)/MZ/SIKI - Zu einer Mahnwache auf dem Marktplatz hat die die Bürgerinitiative Rathausseite am Dienstag aufgerufen. Unterstützt von Mitgliedern des Kuratoriums Altes Rathaus Halle wurden die beiden Kaufhof-Gebäude symbolisch beerdigt. Hintergrund der Aktion: Die Eröffnung des neuen Kaufhof-Gebäudes auf dem Grundstück der Ratswaage. Der Erweiterungsbau wurde vor zehn Jahren unter Protest eröffnet. Zugleich wolle man auf die notwendige Veränderung der Fassade des alten Kaufhofes hinweisen, da diese „seit 20 Jahren das Architekturensemble Hallescher Marktplatz verunziert“, so die Bürgerinitiative ...

13.05.2014, 11:46

Zu einer Mahnwache auf dem Marktplatz hat die die Bürgerinitiative Rathausseite am Dienstag aufgerufen. Unterstützt von Mitgliedern des Kuratoriums Altes Rathaus Halle wurden die beiden Kaufhof-Gebäude symbolisch beerdigt. Hintergrund der Aktion: Die Eröffnung des neuen Kaufhof-Gebäudes auf dem Grundstück der Ratswaage. Der Erweiterungsbau wurde vor zehn Jahren unter Protest eröffnet. Zugleich wolle man auf die notwendige Veränderung der Fassade des alten Kaufhofes hinweisen, da diese „seit 20 Jahren das Architekturensemble Hallescher Marktplatz verunziert“, so die Bürgerinitiative Rathausseite.

Die Aktion der Bürgerinitiative Rathausseite geht noch bis Dienstagnachmittag 16 Uhr. Mitglieder beider Vereine sind vor Ort und informieren an einem Stand am Händeldenkmal über ihre Forderungen und die für die Zukunft geplanten Aktionen.