EIL

Wahlkreis 72: Yana Mark (FDP)

Liberale Kandidatin Yana Mark will Chancen bieten und nutzen

Yana Mark tritt in Halle als Direktkandidatin für die FDP an. Geprägt haben sie ihre Auswanderungserfahrung und das Aufwachsen in Neustadt.

Von Denny Kleindienst Aktualisiert: 23.09.2021, 13:40
Die FDP-Stadträtin und Fraktionsvorsitzende Yana Mark auf ihrem Balkon in Halle: Fast alles, was dort wächst, ist auch essbar.
Die FDP-Stadträtin und Fraktionsvorsitzende Yana Mark auf ihrem Balkon in Halle: Fast alles, was dort wächst, ist auch essbar. (Foto: Silvio Kison)

Halle (Saale)/MZ - Der „kleine Eyecatcher“, wie Yana Mark es nennt, ist eine Fototapete, die sich über eine ganze Wand in ihrem Wohnzimmer erstreckt. Sie zeigt Alexander den Großen beim Einzug in Babylon. Für das Motiv habe sie sich auch aus geschichtlichem Interesse entschieden. Alexander der Große habe viele Länder erobert, dabei aber ein Nebeneinander der Kulturen zugelassen statt den Völkern die Verschmelzung der Kulturen aufzuzwingen, sagt sie.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.