Mit Roller auf die Straße gefahren

Kind wird bei  Unfall in Halle schwer verletzt

Ein Krankenwagen im Einsatz
Ein Krankenwagen im Einsatz Foto: picture alliance / dpa

Halle (Saale)/MZ/MIT - In der Azaleenstraße in Halle-Neustadt ist am Montag gegen 17 Uhr ein Kind von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der zwölfjährige Junge wurde ins Krankenhaus gebracht, teilte eine Polizeisprecherin mit. Ersten Angaben zufolge soll der Junge mit einem Roller auf die Straße gefahren sein und es kam zur Kollision mit dem Auto. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.