Ist Hochhaus in Neustadt unsicher?

„Permanente Überlastung“ - Ermittlungen wegen Statik der Scheibe A in Halle

In Halle ermittelt nun sogar schon die Staatsanwaltschaft wegen mutmaßlicher Unsicherheiten im Hochhaus Scheibe A. Zu welchen Ergebnissen ein diesbezügliches Gutachten gekommen ist.

25.07.2022, 18:52
Blick auf die Scheibe A in Halle-Neustadt
Blick auf die Scheibe A in Halle-Neustadt (Foto: Silvio Kison)

Halle (Saale)/MZ - Der Wirbel um das Neustädter Hochhaus Scheibe A geht weiter. Laut Informationen der Bild-Zeitung ermittelt nun sogar die Staatsanwaltschaft Halle wegen möglicher Baugefährdung.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.