Personalie

Interne Querelen? Halles Freie-Wähler-Vorstand Johannes Menke tritt zurück

Der Stadtvorstand der Freien Wähler in Halle - Johannes Menke - tritt zurück. Es werden interne Querelen vermutet.

Von Jonas Nayda 16.08.2022, 18:44
Johannes Menke
Johannes Menke Foto: Freie Wähler

Halle (Saale)/MZ - Der Vorsitzende der Freien-Wähler-Stadtvereinigung in Halle, Johannes Menke, ist zurückgetreten. Nach MZ-Informationen soll sich der 60-Jährige mit einigen Parteimitgliedern überworfen haben. Hinter den Kulissen soll es schon seit einigen Monaten hoch hergegangen sein bei den Freien Wählern. Zuletzt hatten mehrere Mitglieder eine Neuwahl des Vorstands gefordert und Vorwürfe gegen Menke erhoben (die MZ berichtete).

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.