Traditionshaus steht zum Verkauf

Gasthof „Zum Mohr“ in Halle: Verhandlungen mit mehreren Interessenten

Noch ist der Mohr in Halle nicht verkauft. Der Geschäftsführer der damit beauftragten Immobiolienfirma zeigt sich indes optimistisch.

Von Denny Kleindienst Aktualisiert: 20.05.2022, 19:43
Was aus dem Gasthof "Zum Mohr" im Stadtteil Giebichenstein wird, ist derzeit noch völlig offen.
Was aus dem Gasthof "Zum Mohr" im Stadtteil Giebichenstein wird, ist derzeit noch völlig offen. Foto: Silvio Kison

Halle (Saale)/MZ - Noch ist völlig offen, was aus dem Gasthof „Zum Mohr“ künftig werden wird. Die Immobilie steht zum Verkauf. Und es ist die Aufgabe von Marco Kunert, dem Geschäftsführer der gleichnamigen halleschen Immobilienfirma, einen neuen Eigentümer zu finden. Der Makler ist zuversichtlich, „dass wir in den nächsten Wochen zu Potte kommen“.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<