Mieter haben genug

Dutzende Mieter aus einem Wohnblock in Halle beschweren sich

Die Beschwerden einiger Anwohner in der Südlichen Innenstadt reißen nicht ab. Bei einer Mieterversammlung wird mobil gemacht. Die HWG wiegelt ab.

Von Jonas Nayda 21.06.2022, 09:51
Mieterversammlung am Unterplan
Mieterversammlung am Unterplan Foto: Jonas Nayda

Halle (Saale)/MZ - Auf dem Vorplatz eines Wohnblocks am Unterplan in der Südlichen Innenstadt haben sich am Freitagabend rund 35 Menschen versammelt. Auf Bierbänken sitzend, hören sie Mario Zwanzig zu, der, wie die meisten von ihnen, in dem dortigen Mehrfamilienhaus lebt. „Wir sind hier wie ein kleines Dorf“, sagt Zwanzig. Viele Mieter würden sich schon seit Jahrzehnten kennen, die Nachbarschaft sei gut. Aber in letzter Zeit gebe es viele Probleme. Der Vermieter, die Hallesche Wohnungsgesellschaft (HWG), würde sich aber nicht kümmern und deshalb habe er eine Mieterversammlung organisiert, sagt Zwanzig.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<